Philosophie

Oft stellt sich die Frage, ob ein Buch als Selbstveröffentlichung editiert werden soll.

Auch hier bieten wir unsere Verlegerdienste an. Diese können auf mehreren Ebenen geleistet werden:

  • Zum Beispiel, wenn ein Kunde sein Buch in einem relativ kleinen Kreis herausgegeben will und für seine Ausgabe nur einen Namen zusammen mit einer IBAN-Nr. wünscht.
  • Wir können aber auch als Herausgeber fungieren und somit Eigentümer des Inhalts werden, das Werk herausgeben, dafür werben und es verbreiten. Natürlich müssen wir in diesen Fällen vom Inhalt überzeugt sein und schlagen in Zusammenarbeit mit dem Autor ein Format, eine Auflagenzahl, ein Einbandpapier usw. vor.
  • Die letzte Möglichkeit ist, dass wir das Buch gestalten und herausgeben. Das war beispielsweise der Fall bei den Büchern der «Chronique prévôtoise» Band I & II.