Nachrichten

Claudia Bögli (Polygrafin) und Perrine Vuilleumier (Drucktechnologin) haben ihre 4-jährige Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Wie es die Gutenberg-Tradition will, wurden sie mit einem Sprung ins Wasser in der Familie des Druckereigewerbes begrüsst!
Claudia Bögli (Polygrafin) und Perrine Vuilleumier (Drucktechnologin) haben ihre 4-jährige Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Wie es die Gutenberg-Tradition will, wurden sie mit einem Sprung ins Wasser in der Familie des Druckereigewerbes begrüsst!
Imprimerie Roos SA hat seine Falzausrüstung modernisiert und die 30 Jahre alte Falzmaschine durch die vollautomatische Falzmaschine Horizon ersetzt. Neue Möglichkeiten und vor allem eine hohe Falzgeschwindigkeit gewährleisten einen noch besseren und schnelleren Kundenservice.
Imprimerie Roos SA hat seine Falzausrüstung modernisiert und die 30 Jahre alte Falzmaschine durch die vollautomatische Falzmaschine Horizon ersetzt. Neue Möglichkeiten und vor allem eine hohe Falzgeschwindigkeit gewährleisten einen noch besseren und schnelleren Kundenservice.
Der Verlag Éditions du Raimeux hat in Zusammenarbeit mit dem Regisseur Claude Stadelmann ein neues Fotobuch über Madagaskar herausgegeben. Mit dem symbolträchtigen «Zebu» zeigen uns die madagassischen Fotografen unter der Leitung von Claude Stadelmann die Farben der roten Insel. In Madagaskar ist nicht nur das Leben durch Kontraste geprägt, sondern auch der Tod. Madegassen und Zebus machen da keine Ausnahme. «Madagascar et le zébu, un couple en danger», DIN A4, Längsformat, 190 Seiten, CHF 39.00. Hier bestellen.
Der Verlag Éditions du Raimeux hat in Zusammenarbeit mit dem Regisseur Claude Stadelmann ein neues Fotobuch über Madagaskar herausgegeben. Mit dem symbolträchtigen «Zebu» zeigen uns die madagassischen Fotografen unter der Leitung von Claude Stadelmann die Farben der roten Insel. In Madagaskar ist nicht nur das Leben durch Kontraste geprägt, sondern auch der Tod. Madegassen und Zebus machen da keine Ausnahme. «Madagascar et le zébu, un couple en danger», DIN A4, Längsformat, 190 Seiten, CHF 39.00. Hier bestellen.
Letzten Herbst wurde unsere inzwischen veraltete Dunkelkammer zu einer kleinen Buchbinderei für digitale Produkte umfunktioniert. Ein thermogeklebtes Buch mit genutetem laminiertem Einband? Akten mit WIRO-Drahtkammbindung? Wir verfügen über alle Werkzeuge, um alle Etappen Ihres Projekts in Rekordzeit betriebsintern auszuführen.
Letzten Herbst wurde unsere inzwischen veraltete Dunkelkammer zu einer kleinen Buchbinderei für digitale Produkte umfunktioniert. Ein thermogeklebtes Buch mit genutetem laminiertem Einband? Akten mit WIRO-Drahtkammbindung? Wir verfügen über alle Werkzeuge, um alle Etappen Ihres Projekts in Rekordzeit betriebsintern auszuführen.
Um der zunehmenden Nachfrage gerecht zu werden, haben wir unseren Maschinenbestand im November durch eine neue hochleistungsfähige Schwarzweiss-Druckmaschine (90 Seiten pro Minute) erweitert. Der neue Drucker Ricoh Pro 970 ergänzt unseren digitalen Farbdrucker C651. Damit können wir kürzere Herstellungsfristen und bessere Preise für Schwarzweiss-Produkte anbieten.
Um der zunehmenden Nachfrage gerecht zu werden, haben wir unseren Maschinenbestand im November durch eine neue hochleistungsfähige Schwarzweiss-Druckmaschine (90 Seiten pro Minute) erweitert. Der neue Drucker Ricoh Pro 970 ergänzt unseren digitalen Farbdrucker C651. Damit können wir kürzere Herstellungsfristen und bessere Preise für Schwarzweiss-Produkte anbieten.
1942 hatte sich Siegfried Roos während seiner Mobilisierung dazu entschlossen, eine Druckerei in Crémines zu eröffnen. Er hatte einen starken Unternehmergeist. Obwohl er wochenlang Militärdienst leisten musste, mietete er Räumlichkeiten in Crémines und kaufte seine ersten Maschinen. 30 Jahre später gab er sein Geschäft an die zweite Generation weiter. Claude und Denis Roos spalteten das Unternehmen in zwei Aktiengesellschaften auf, eine mit Schwerpunkt Verpackung, die Emballages Roos SA, und eine mit Schwerpunkt Druck, die Imprimerie Roos SA. Auch 75 Jahre nach der Gründung wird mit dem Ziel gearbeitet, die Unternehmen auf der Welle des Fortschritts in die Zukunft zu führen und spitzentechnologisch ganz vorne zu bleiben. Unsere Teams arbeiten an einer Vielzahl von Projekten und sind auch nach 75 Jahren mit Begeisterung dabei!
1942 hatte sich Siegfried Roos während seiner Mobilisierung dazu entschlossen, eine Druckerei in Crémines zu eröffnen. Er hatte einen starken Unternehmergeist. Obwohl er wochenlang Militärdienst leisten musste, mietete er Räumlichkeiten in Crémines und kaufte seine ersten Maschinen. 30 Jahre später gab er sein Geschäft an die zweite Generation weiter. Claude und Denis Roos spalteten das Unternehmen in zwei Aktiengesellschaften auf, eine mit Schwerpunkt Verpackung, die Emballages Roos SA, und eine mit Schwerpunkt Druck, die Imprimerie Roos SA. Auch 75 Jahre nach der Gründung wird mit dem Ziel gearbeitet, die Unternehmen auf der Welle des Fortschritts in die Zukunft zu führen und spitzentechnologisch ganz vorne zu bleiben. Unsere Teams arbeiten an einer Vielzahl von Projekten und sind auch nach 75 Jahren mit Begeisterung dabei!